Meditation

Meditation ist ein Geschenk an Dich selber

Meditation lehrt unseren Geist durch Üben von Achtsamkeit, sich zu beruhigen und zu sammeln. Der Weg dorthin ist so individuell wie die Menschen, die sich auf diesen Weg begeben.

 

Für Deinen Alltag kann Meditation bedeuten, dass Du und Deine Gedanken zur Ruhe kommen dürfen. Meditation kann Dir helfen, wieder bei Dir selbst anzukommen. Ruhe, Gelassenheit und Klarheit kehren wieder in Dein Leben ein.

Die Meditation besitzt die Kraft uns aufzuwecken, damit wir uns selbst bewusst werden. Dafür benötigen wir Achtsamkeit, was bedeutet, im Hier und Jetzt Gewahr zu sein  und urteilsfrei anzunehmen, was gerade ist. Unser Atem weist uns den Weg.

 

Auf meinem Weg zur Diplomierten Meditationslehrerin (2020 - 2024) folge ich einem interreligiösen Ansatz und lerne somit die unterschiedlichen Gefässe der traditionellen Religionen kennen. Ich darf dabei eigene Erfahrungen an den Schnittstellen der Religionen sammeln ohne einem Dogma verpflichtet zu sein. Ich lebe meine mir mögliche Auffassung von Spiritualität.

 


 

 

 

Leben geschieht nur im gegenwärtigen Augenblick

 

(Thich Nhat Hanh)