Gesprächskreis für Eltern

Weil du mit dem Verlust nicht alleine bist

Liebe Mütter, liebe Väter

Euer Baby ist in der Schwangerschaft, während der Geburt oder in seinem ersten Lebensjahr verstorben? Nichts ist mehr normal seit diesem Tag und das Leben scheint aus der Bahn geworfen zu sein. Oft fühlen sich Eltern alleine mit all dem Schmerz und der Trauer.

 

Mit anderen Betroffenen über ganz persönliche Gefühle und Erfahrungen zu sprechen, kann helfen, zu lernen mit dem Verlust zu leben.

 

Der Gesprächskreis richtet sich an Mütter und Väter, welche ein Kind während der Schwangerschaft (unabhängig des Zeitpunktes), bei der Geburt oder in den ersten Lebensmonaten verloren haben. Wie lange der Abschied zurückliegt, hat keine Relevanz für eine Teilnahme.

 

Einfühlsam und achtsam werden wir gemeinsam versuchen, Fragen zu beantworten, die euch begleiten. In diesem Gesprächskreis müsst ihr nicht eure Gefühle erklären, sondern ihr dürft eure viel zu kurzen Erinnerungen an euer Kind teilen. Mit jeder Erinnerung gebt ihr eurer Tochter oder eurem Sohn den gebührenden Platz in der Familie und in eurem Leben

 

 

 

 

"Die Zeit heilt nicht alle Wunden.

Sie lehrt uns nur,

mit dem Unbegreiflichen

zu leben."

 

Rainer Maria Rilke

 


Themen

In diesem Gesprächskreis dürfen die unterschiedlichsten Themen Rund um Dein Sternenkind besprochen werden. Alles hat seinen Platz in diesem Raum und wir begegnen uns mit Wertschätzung und urteilsfrei.

 

Auf dem ganz individuellen Weg durch die Trauer findest du Unterstützung und darfst Dein Tempo gehen, um wieder ins seelische Gleichgewicht zu finden. Gespräche und die Erinnerung an Dein Sternenkind helfen, mit der Zeit eine Perspektive für die veränderte Zukunft zu kreieren.

 

Folgende Themen können Dir auf Deinem Weg begegnen:

  • Wie leben wir weiter, wenn das Kind gestorben ist?
  • Wie gehen wir damit um?
  • Wie lange dürfen wir uns Zeit nehmen um zu Trauern und um Abschied zu nehmen?
  • Wie können wir als Paar den Alltag bewältigen?
  • Wie können die Geschwister in den Trauerprozess miteinbezogen werden?
  • Sind noch rechtliche Fragen zur Bestattung offen?
  • Welche medizinischen Antworten brauche ich noch?
  • Wie sieht Deine individuelle und familiäre Trauerarbeit aus?
  • Welche Trauer-Rituale können heilsam sein in der Bewältigung des Verlustes?
  • Was kann mir gut tun, wenn die Trauer über mich hineinbricht?
  • Welche Reaktionen erfährst Du aus Deinem Umfeld?
  • Wie sieht es mit dem Wiedereinstieg in die Arbeitswelt aus?
  • Wie gehe ich, wie gehen wir als Paar mit einer Folgeschwangerschaft um?
  • Wo gibt es Kraftquellen?

 

Dies sind nur einige Fragen und ich bin überzeugt, dass im gemeinsamen Gesprächskreis weitere hinzu kommen werden.

 

Es ist mir ein Herzenswunsch, dass Du Dich in diesem Gesprächkreis zeigen darfst und Dich gut aufgehoben fühlst. Ich möchte einen Raum schaffen, in dem auch über den frühen Verlust eines Kindes gesprochen werden darf, weil viele Mütter und Väter davon betroffen sind und Du nicht alleine bist.


Informationen

Der Gesprächskreis findet jeweils am 1. Donnerstagabend jeden Monat statt.

 

Donnerstag, 5. Oktober 2023, 2. November 2023, 7. Dezember 2023,  11. Januar 2024, 1. Februar 2024
und folgende...

 

Ort:                   Praxisräume pures Leben, Dorfstrasse 46, 6222 Gunzwil

Leitung:          Désirée Held, Ritualfachfrau, Sozialarbeiterin FH und Meditationslehrerin

Kosten:           Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: Über eine Anmeldung bin ich dankbar.

 

Für Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.