Über mich

Persönlich

Geboren bin ich kurz vor der Sommer-sonnwende 1971 und wiederum kurz vor Mitternacht. 

 

Seit einigen Jahren lebe und wohne ich in Menziken und bin Mutter von vier wunderbaren Kindern.

 

 

Als Meditationslehrerin meditiere ich selber regelmässig und praktiziere Achtsamkeitsübungen. Daraus schöpfe ich Kraft und Gelassenheit.

 

Immer wieder kreiere ich für mich Rituale, die mich spirituell unterstützen.  Das Verräuchern von eigenen  Räuchermischungen gehören zu meinem Alltag und ist für mich eine energetische und kraftvolle Unterstützung.



Beruflich

  • Ausbildung zur Kauffrau EFZ
  • Vollzeitstudium Sozialarbeit FH, Hochschule Luzern
  • Mediation NDK, Hochschule Luzern

 

  • Ritualfachfrau mit Zertifikat, Fachschule für Rituale mit Susanna Maeder: prozesshaftes Arbeiten mit tiefen spirituellen Inhalten
  • Rituale und Märchen mit Manuela Baumann, Märchenraum
  • Räuchern und ihre Rituale mit Christine Fuchs, Lab.Danum
  • Professionelle Familienbegleitung beim frühen Tod eines Kindes bei kindsverlust.ch
  • Rituale gestalten bei Abschied und Trauer bei kindsverlust.ch
  • Selbststudium spirituelle Sterbebegleitung und Trauerbegleitung, Rituale in der Trauer
  • Palliative Care, Sterbebegleitung und Rituale bei Fachschule für Rituale, Esther Walz Kalogreakis
  • Seelsorgerische und spirituelle Begleitung beim frühen Tod eines Kindes, kindsverlust.ch

 

  • Grundausbildung in interreligiöser Meditation bei Meditation Schweiz mit Zertifikat
  • Aufbau- und Intensivtraining bei Meditation Schweiz


Der Ritualverband hilft bei der Suche nach einer freien Ritualfachperson, die bei Hochzeit, Abdankung oder weiteren Lebensübergängen aller Art  Menschen begleitet. Der Ritualverband unterstützt Ritualschaffende, welche fachlich kompetent, vertrauensvoll und qualitativ hochwertig arbeiten.

 

Der Ritualverband vernetzt freie Ritualfachpersonen in der Schweiz miteinander und bietet eine Plattform für qualifizierte Ritualschaffende. Er fördert die Bekanntmachung, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung dieses Berufes. Die Ritualfachpersonen arbeiten unabhängig von Institutionen, Konfessionen und Religionen.



Als Ritualfachfrau

  • stelle ich Sie mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen ins Zentrum meiner Arbeit
  • bin ich mit Ihnen zusammen auf der Suche, Ihre innere Haltung äusserlich sichtbar zu gestalten
  • verleihe ich Ihrer Symbolsprache Ausdruck
  •  unterstütze ich Sie bei der Entwicklung, Planung und Durchführung Ihres persönlichen und individuellen Rituals